Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Frohe Ostern
 · Osterseite

Gästebuch
 · gb

letzte Einträge

Kategorien

letzte Kommentare

Kalender
« Januar, 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

HP von Bea
 · Traumwelt

HP von Marlis

HP von Anita
 · Nur schön!

HP von Anij
 · Angelfeeling

CH-Wallis
 · Sonnenstube

HP von Gitti

Page von Laki

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Navigation
 · Startseite

RSS Feed

counter
 · Counter" target="_blank">counter

Engelgalerie
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 21.03.2006, 13:14

 

Morgenandacht

 

O Glockengeläute von Bergeshöhen.

Wie tönest du Heute so schön!

 Du weckest mich wieder zu neuer Lust

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 *************************************

 Und selige Lieder entquillen der Brust.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In stillen nie gestörten Freuden
durchwandle deine Lebensbahn.
Ein Engel sei um deine Leiden, um
deinen ganzen Lebensplan.
Sanft wie die ersten Frühlingskränze
fall deiner Jahre Blüten ab.
Schön wie das Abendrot umglänze
der Himmel einst dein spätes Grab.

 

verfasser unbekannt

 

 Durchs ganze Gelände ein Friede weht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Fotos ohne Beschreibung

 

 

 Mit Erquickung füllest,

 

 

 

 

 

 

   **************************************

" Gott, Jesus Christus, Heilige Maria,

all ihr göttlichen Erzengel, mein lieber Sonnenengel,

Euer Wille geschehe, im Himmel so wie auf Erden,

Euer Wille geschehe, vollkommen in mir und um mich.

Mein ganzes Wesen und Sein und alle meine

Angelegenheiten lege ich ab jetzt in Eure liebende Hände

und in eure Führung zur vollkommenden Erfüllung und Verwirklichung.

Amen!"

 Ach ich bin des Treibens müde,

 

 

 

 

 

 

Stehts sei vergnügt.
Genieße reine Freuden,
die der allmächtige uns gab.
Und treffen ferner
dich auch Leiden:
Es wischen Engel Tränen ab.

verfasser unbekannt
 

 

 

 

 

 

 

 was soll all der Schmerz und alle Lust?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schutzengel mein,

laß mich dir empfolen sein.

Tag und Nacht ich bitte dich,

behüte, regier und leite mich,

daß ich brav und fromm

zu dir in den Himmel komm.

mary rosina

 

 

 

 

 Süßer Friede, süßer Friede,

Komm- ach komm, in meine Brust! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heiliger Schutzengel mein,


lass mich dir empfohlen sein.


In allen Nöten steh mir bei

und halte mich von Sünden frei.


Bei Tag und Nacht.


ich bitte dich,

beschütze mich und bewahre mich.


Amen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 B.Bogler

 

 

[Kommentare (0) | Permalink]


Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text:

 



Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

lebenpur

mary rosina gedichte herself

glaubenskraft

Autorentreff

Liederbuch
 · Liedertexte

Celine Rosenkind
 · Wortkarusell

HP von Ruth

Heidi Gotti`s Gedanken und Gedichte
 · tolle HP

HP von Gabriela
 · Elfengalerie

HP von Samira
 · Engelbilder

HP von Marion

HP von Kerstin

HP von Elisabeth
 · Zauberwelt

HP von Elisa
 · Engelzauber

HP von Jasmina
 · Fantsyworld

romantiklady

Traumhafte Page
 · HP von Gerda