Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Frohe Ostern
 · Osterseite

Gästebuch
 · gb

letzte Einträge

Kategorien

letzte Kommentare

Kalender
« Dezember, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

HP von Bea
 · Traumwelt

HP von Marlis

HP von Anita
 · Nur schön!

HP von Anij
 · Angelfeeling

CH-Wallis
 · Sonnenstube

HP von Gitti

Page von Laki

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Navigation
 · Startseite

RSS Feed

counter
 · Counter" target="_blank">counter

Eintrag & Kommentare

Der Engel der Verliebten
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 27.07.2008, 17:43

Ein Engel erschien mir imTraum heute Nacht,

ich blickte zu ihm und sah, daß er lacht.

Lachst du mich aus, fragte ich erstaunt?

Nein, ich bin immer so gut gelaunt.

Ich unterhielt mich mit ihm auf seltsame Weise,

denn er berichtete von einer sehr langen Reise.

Er reiste durch Träume, Nacht für Nacht,

er ist der Engel, der Verliebte bewacht!

Verliebt war ich schon so oft bisher,

warum kamst du denn nicht früher hierher?

Ich bin nicht der Engel der Einsamkeit

und ich sehe nicht gern Kummer und Leid.

Ich hoffte so sehr dich glücklich zu sehen

und nun darf ich endlich vor dir stehen.

Dein Herz ist nun frei von jeglichen Schmerzen,

denn du wirst geliebt, von ganzem Herzen!

Geliebt von jemandem, der nur an dich denkt,

er hat dir sein Herz mit Freuden geschenkt.

Er denkt an dich bei Tag und Nacht

und ich bin der Engel der alles bewacht!

verfasser unbekannt

[Kommentar erstellen | Permalink]


Anonym(Gast), 03.11.2013, 15:32

Wunderschön

[keine Optionen]


Günter Komoll(Gast), 07.07.2009, 19:57

Lieber Gott
Du könntest mir das alles doch erklären.
Ich muß nämlich viel können und wissen, um meine Familie zu ernähren.
Gib mir doch Dein Gottes Wort in mein Ohr, dann kann ich alles verstehen.
Er gab mir zu verstehen, das hättest du wohl gerne, so bequem.
Ich habe noch niemals etwas geschrieben oder gesagt.
So etwas behaupten nur Menschen ungefragt.
Aber ganz im stillen und ganz für Dich.
Denkst du da auch mal an mich?
Hast du mal richtig nachgedacht?
Was ich alles habe vollbracht.
Sei nicht so dumm und schau Dich erst einmal in meiner Welt richtig um.
Du armer Tropf, mach Du dir erstmal selber richtig einen Kopf.
Wenn Deine Birne raucht, bis da Qualm aufsteigt
Und Du hast mir Verstand und Fleiß gezeigt
So bin ich Dir nicht abgeneigt.
Dann schmeiße ich einen kleinen Funken in den Rauch.
Und Dir geht ein Lichtlein auf.
Dann ist Helligkeit wo vorher Dunkelheit war.
Und die ganze Wahrheit liegt vor Dir, sonnenklar.

Adam Amor Christus Sippen Fürst Radlof Träger des germanischen Sonnenrades die vierte Speiche der Günter der Winter.

Religion hat keine Philosophie.
Philosophie hat keine Moral.
Einfach der Liebe in dieser Welt dienen alles andere ist Fatal

Liebe Ist
Liebe Ist wenn ihr wisst wo ihr euer Herz fallen lassen müsste.
Du machst dich zwar klein. Bis aber nie mehr allein.
Liebe das ist klar ist wo deine Herz immer geborgen war.
Wo dein Herz immer ganz ruhig und artig war.
Wo Es immer Wärme hatte ist doch klar.
Liebe ist kein Glück den Glück ist nur Euphorie und der traue nie.
Liebe ist erlebtes vertrauen. Nur darauf kann man in der Liebe bauen.
Liebe ist klein, klein und Stein auf Stein nur so kann das Haus der Liebe,
das auch den Kindern Geborgenheit gibt und aus den Sorgen raus rückt,
bald fertig sein.

Adam Amor Christus Deutscher Heiland seit 2000 MM

[keine Optionen]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

lebenpur

mary rosina gedichte herself

glaubenskraft

Autorentreff

Liederbuch
 · Liedertexte

Celine Rosenkind
 · Wortkarusell

HP von Ruth

Heidi Gotti`s Gedanken und Gedichte
 · tolle HP

HP von Gabriela
 · Elfengalerie

HP von Samira
 · Engelbilder

HP von Marion

HP von Kerstin

HP von Elisabeth
 · Zauberwelt

HP von Elisa
 · Engelzauber

HP von Jasmina
 · Fantsyworld

romantiklady

Traumhafte Page
 · HP von Gerda