Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Frohe Ostern
 · Osterseite

Gästebuch
 · gb

letzte Einträge

Kategorien

letzte Kommentare

Kalender
« Dezember, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

HP von Bea
 · Traumwelt

HP von Marlis

HP von Anita
 · Nur schön!

HP von Anij
 · Angelfeeling

CH-Wallis
 · Sonnenstube

HP von Gitti

Page von Laki

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Navigation
 · Startseite

RSS Feed

counter
 · Counter" target="_blank">counter

Du befindest dich in der Kategorie: Gedanken unbek.Verfasser

Samstag, 01. März 2008
Wenn Mond und Sterne....
Von schreiberling, 14:16

 

 

myspace codes

Wenn Mond und Sterne
sich berühren,
uns in das Land
der Träume entführen.

Wenn Engel durch
die Lüfte rauschen,
wir auf das Flüstern
des Windes lauschen.

Wenn Elfen sich
im Tanze wiegen,
voll Anmut über
Bäume fliegen.

Wenn Nachtigallen
lieblich erschallen,
vom Himmel
leise widerhallen.

Wenn alles stille
geht zur Ruh,
dann schließe auch
Du Deine Augen zu.


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 26. Februar 2008
Dein Schutzengel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 00:15

Dein Schutzengel
Er ist an Deiner Seite
Du kannst Ihn nicht sehen
Er hört Dir zu
und kann Dich verstehen
Bist Du mutlos und traurig
steht Er dir bei
Ganz still und leise
denn Engel sind frei
Hab keine Angst
und hab Vertrauen
Auf Engel
kannst Du immer bauen
Er wird immer bei Dir sein
Und Du bist niemals mehr allein
Und wenn Du Ihn siehst
In Deinen Träumen bei Nacht
Denk immer daran
Er gibt auf Dich Acht

.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Der Engel in deinem Herzen
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 00:03

Der Engel im Herzen

In deinem Herzen wohnt ein Engel,
aus deinen Augen scheint sein Licht.
Der Engel schützt dich vor dem Dunkel
und dass die Hoffnung nie zerbricht.
Auch wenn dich manchmal sorgen plangen,
du bist mit ihnen nie allein.
Du kannst dem Engel alles sagen,
denn er wird immer bei dir sein.
Die Freude wird er mit dir teilen,
er ist ganz nah mit dir vereint.
Der Engel trägt dich durch dein Leben,
im Glück doch auch,
wenn deine Seele weint.
Bist du mal traurig und verzweifelt,
der Engel schenkt dir wieder Mut.
Glaube an Dein Licht im Herzen
und alles wird am Ende gut.


 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 25. Februar 2008
Ich kenne einen Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:09

.
Ich kenn einen Engel, der gehört nur zu dir,
und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen, er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn du weinst, er hört, wenn du lachst.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen,
wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Engelsflügel
Von schreiberling, 22:43

Engelsflügel

still fühlst Du die warmen Strahlen
in der dunklen kalten Nacht,
und das Eis um Dein Herz
taut auf mit aller Macht.

Rinnt als Tränen aus den Augen
bildet schweigend einen See
grosser Schreck in Deinem Inneren
als Du tief im Wasser stehst.

Deine Mauern wie ein Panzer
hatten sich einst aufgebaut,
doch nun ist das Eis der Trauer
stumm und leise abgebaut.

Engelsflügel streifen zärtlich
voller Liebe Dein Gesicht
und Du hörst aus der Ferne
wie ein Engel zu Dir spricht.

Verliere nie den Glauben
hab immer Zuversicht
die Hoffnung wird Dich tragen
hinauf ins Sternenlicht...


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 19. Januar 2008
Engelsflügel
Von schreiberling, 00:14

 

Engelsflügel

still fühlst Du die warmen Strahlen
in der dunklen kalten Nacht,
und das Eis um Dein Herz
taut auf mit aller Macht.

Rinnt als Tränen aus den Augen
bildet schweigend einen See
grosser Schreck in Deinem Inneren
als Du tief im Wasser stehst.

Deine Mauern wie ein Panzer
hatten sich einst aufgebaut,
doch nun ist das Eis der Trauer
stumm und leise abgebaut.

Engelsflügel streifen zärtlich
voller Liebe Dein Gesicht
und Du hörst aus der Ferne
wie ein Engel zu Dir spricht.

Verliere nie den Glauben
hab immer Zuversicht
die Hoffnung wird Dich tragen
hinauf ins Sternenlicht...

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Gute Nacht
Von schreiberling, 00:01

 

Ich wünsch Dir eine erholsame Nacht

Ich weiss dass ein besonderer Stern

über Dich wacht - heute Nacht

Ein Engelchen macht sich auf die Reise

und flüstert Dir was Liebes zu - ganz leise.


......................-=====-
...................... _______
................... .~...........`~.
.........,_..... ( ...................).
... ,_?..'-.., ?......... _.'`~.~./
......?'-.-,._...`{._,}........ -.(
......... '....`-.`?..-.-,.___..'_
.......... '._`../........... |_ _.{@}
............... / ........... `. |-.....;../ .....
.............. / .......?..... /.......| ........
............ / ...........'-...-;..._ ......... .
............_? ................ ..`,? .........
......... /... |`-.....___........ / ...........
^j^^^.`-.-`-.-.-.-.-.-'`...-.-`..^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


Mit seinen Flügeln wird es Dich sanft berühren,

in einen wundervollen Traum entführen
*
Träume können so herrlich sein

und sie gehören nur Dir allein.
*
Wenn wir unsere Träume nicht mehr hätten,

egal ob Tag - oder Nachtträume,

wäre das Leben manchmal ziemlich traurig.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 29. Juli 2007
Drei Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 21:42




.•´¸.•´¨) ¸.•*¨).
(¸.•´ (¸.•´.•´
.•´ ¸.•*`•-------»(¯` v ´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
.•'´¯)¸.•'´¯)Drei Engel mögen Dich begleiten '´¯)¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
.•'´¯)¸.•'´¯)durch deine ganze Lebenszeit. *¸°`° ø,¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
. ‚`°°`° ø¸.•'´¯)und die drei Engel, . *°°`° ø,¸.•'´¯)¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
__.•´♥ `•.__.•´♥`•. __.•´♥ `•.__.•´♥`•____.•´♥ `•.__.•´♥`•.
¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´ ¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´¯¯¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´
_________????______________????___________
_______??____??__________??____??_________
_____??__??_____?(* " " *)?____??__??_______
____??__??__??___( ='o'= )__??__??___??______
___??__??__??____-(,,)-(,,)- ___??__??__??____
__??_?_?_?_?_?____________?_?_?_?_?__??____
_??__?_?_?___________________?_?_?___??___
_??__?_?________________________?_?__??___
_??__?________Ein Süßer Engel_______?__??__
_???_____________LIEBE______________???__
_?____________________________________?
__.•´♥ `•.__.•´♥`•. __.•´♥ `•.__.•´♥`•____.•´♥ `•.__.•´♥`•.
¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´ ¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´¯¯¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´
_________????______________????___________
_______??____??__________??____??_________
_____??__??_____?(* " " *)?____??__??_______
____??__??__??___( ='o'= )__??__??___??______
___??__??__??____-(,,)-(,,)- ___??__??__??____
__??_?_?_?_?_?____________?_?_?_?_?__??____
_??__?_?_?___________________?_?_?___??___
_??__?_?________________________?_?__??___
_??__?________Ein Süßer Engel_______?__??__
_???_____________GLÜCK ____________???__
_?____________________________________?
__.•´♥ `•.__.•´♥`•. __.•´♥ `•.__.•´♥`•____.•´♥ `•.__.•´♥`•.
¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´ ¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´¯¯¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´
_________????______________????___________
_______??____??__________??____??_________
_____??__??_____?(* " " *)?____??__??_______
____??__??__??___( ='o'= )__??__??___??______
___??__??__??____-(,,)-(,,)- ___??__??__??____
__??_?_?_?_?_?____________?_?_?_?_?__??____
_??__?_?_?___________________?_?_?___??___
_??__?_?________________________?_?__??___
_??__?________Ein Süßer Engel_______?__??__
_???_________ZUFRIEDENHEIT _______???__
_?____________________________________?
__.•´♥ `•.__.•´♥`•. __.•´♥ `•.__.•´♥`•____.•´♥ `•.__.•´♥`•.
¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´ ¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´¯¯¯¯`•.♥.•´¯¯`•. ♥.•´
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
*¸``° ø,¸.•'´¯)¸.•'´¯)die ich meine, sind: . *¸,ø °`°¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
. °.•'´¯)LIEBE,GLÜCK und ZUFRIEDENHEIT!¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
°ø,¸.•'´¯)¸.•'´¯)*********************- **. °`°¸.•'´¯)
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
. Winke ..*..*....()"() ..... Bye... . *¸,ø °``° ø,¸.•'´¯)¸.•'´¯)
... Winke ...*. ("( 'o',) ..... Bye.... . *¸,ø °`` ø,¸.•'´¯)¸.•'´¯)
...............*... (" (" (,,) ....*.*.....liebe Grüsse ~~
(¸.•º(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)(¸.•¨* *¨•. ´´ .¸)º•.)
♥.•


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 16. Juli 2007
Kinderlachen ist Engelslachen
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 08:14

 

 
Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag.
Kinderlachen ist Engellachen.
Nicht alles was ansteckend ist, muss eine Krankheit sein.
Siehst du einen gähnen, wirst auch du gähnen müssen.
Lächelt dir jemand zu, so lächelst du zurück.
Hörst du ein heiteres Lachen, so lachst du auch.
 
Ich wünsche mir ein sonniges, heiteres, fröhliches und glückliches Leben.
Auf Krankheit und Leid kann ich durchaus verzichten.
Ich bin bereit, auch so auf die Stimme meiner Seele zu hören.
 
Wenn der Mensch sich alle seine Materiellen Wünsche erfüllt hat, kommt statt der erwarteten Zufriedenheit, oft einfach nur Leere.
Nun ist es an der Zeit, seine Ziele zu überdenken und sich auf ideelle Werte zu besinnen.
Nur das bringt wahre Zufriedenheit.
Verfasser unbekannt

 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Gedanken
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 08:11

Wir werden die Hilfe des Himmels

mit dem Glauben eines

Kindes annehmen.

Wir dürfen wählen.

Fasst ihr Mut, zu endtecken,

welches eurer eigener Weg ist?

Der Herrlischste!

Der Leuchtenste!

Zu ihm führen euch eure Träume.

Zu ihm führen euch eure Engel.

Auf dem euren eigenen Engel, werdet ihr

von diesem Augenblick an

reisen!

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 27. Juni 2007
Höre auf die Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 21:55

 

Höre auf die Engel, die dich umgeben,

denn sie begleiten dich in deinem Leben.

Für dich ist jemand immer da,

es ist dein Engel, er steht dir so nah.

Er wird für immer bei dir bleiben

und dich nie im leben meiden.

Dein Engel liebt dich

und läßt dich nie im Leben im Stich.

Er gibt dir viel Licht,

wenn es dir vorkommt

als dein Herz gleich zerbricht.

Er glaubt an dich so sehr,

wenn du denkst es gibt für

 dein Problem keinen Weg mehr.

Hast du Kummer oder Traurigkeit,

bringt dein Engel dir viel Heiterkeit.

Doch auch in schönen Zeiten,

wird er dich begleiten.

Er glaubt an dich, Vergesse das nicht

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 19. Dezember 2006
Ein Engelein kam vom Himmelszelt
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 02:36

Ein Engelein kam vom Himmelszelt,

dich zu beschützen, auf die Welt.

Ist es für dich auch nicht zu sehn,

wird`s doch an deiner Seite gehn.

Als du einst kams auf diese Welt,

da wurde es dir zugestellt.

Und als du tatst den ersten Schritt,

ging`s treu an deiner Seite mit.

Am Tage gibt es auf dich acht

bei Nacht bewacht es deinen Schlaf.

Machst du`s ihm auch nicht immer leicht,

es doch in deiner Nähe bleibt.

Drum denke auch einmal daran,

wie du dem Engelein helfen kannst.

Gib selbst ein wenig auf dich acht,

damit du es ihm leichter machst.

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 05. Dezember 2006
Mein Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 15:47

Bin ich mal krank, hab Schmerzen und Wunden,

dann hilft mir mein Engel mir zu gesunden.

Und wenn mein Leid und mein Kummer am größten,

dann kommt mein Engel um mich zu trösten.

Doch bin ich traurig und jammere täglich,

dann fühlt mein Engel sich einfach kläglich.

Und bin ich schon groß und schimpf auf die Kleinen,

dann muß mein Engel sogar weinen.

Doch bin ich brav und mach kein Gequengel,

dann freut sich mein Engel.

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 27. November 2006
Der Traum
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 18:51

 

   
 
   
 

Ein Traum

 

In einem Traum aus Rosenblüten,

seidenschimmernder Nacht.

Hat ein Engel strahlend schön,

über ein zerbrochenes Herz gewacht.

Er hüllte es mit seinen Flügeln ein,

gab Wärme und auch Licht.

Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.

Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,

nach einiger Zeit floss aus dem Herzen schon weniger Blut.

Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,

und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.

Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,

flüstert zu dem Engel ganz leise.

Engel, was wird nun sein?

Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?

Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?

Engel kannst du es mir sagen?

Der Engel sprach, das weiß ich nicht.

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 06. November 2006
Engel sind...
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 17:16

Engel sind bei dir,

bei Tag und bei Nacht

und ein ganz besonderer

der über dich wacht.

Er wird dich beschützen

in Not und Gefahr

und selbst in deinen Träumen

ist er für dich da.

verfasser unbekannt

Vieles kommt - vieles geht

Visionen - Träume - Hoffnungen zerbrechen.

Doch man verletzt sich nur daran,

die Scherben wieder zusammen zu fügen,

und wessen Augen kümmern schon

ungesehene Tränen.

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 04. November 2006
Engel gibt es überall
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:08

Sie schweben dort,

verstecken sich hier,

vielleicht war einer heute

auch hier bei dir?

Halte dir,so sonst

keiner helfen will...

erfüllte Nächstenliebe

unaufdringlich still.

Er tut es auch gerne und

aus freien Stücken,

will dabei dich und auch

sich selbst beglücken.

Hat vielleicht die

Flügelchen verdient

für sich...

wird auch weiterhin

beschützen dich,

hier und in der Ewigkeit,

sei  du für ihn bereit.

Sag Danke und öffne ihm

deine Seele,

damit beim nächsten Kummer

er dich nicht verfehle.

Ja Engel gibt es überall...

sie tummeln sich auf Erden,

um zu bewahren dich...

vor einem großen Fall!

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 21. Oktober 2006
Gedichte
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 22:10

 

 

Sieht ein Engel Leid auf Erden,
weinen sie keine Tränen.
Schmetterlinge weinen sie,
die Engel der Liebe.
Sie sollen Freude bringen,
so daß die traurigen singen.
Sie sind so zart wie Gefühle,
heute habe ich keinen gesehen,
keinen einzigen Schmetterling.
Die Engel haben nicht geweint,
die Menschen waren glücklich heut.
verfasser unbekannt
 
 

Engel der Liebe

 
Den Augen nicht gewachsen,
begiebt sich jeder Lidschlag in ein dunkles Universum,
in dem nur du und ich die Sterne leuchten lassen.
Ich spüre Engelsflügel überall,
 zum Greifen nah.
Die mich nun meiner Ganzheit umarmen.
als hätten sie nur diesen einen Auftrag.
Zeitlos eingehüllt,
verschwinden die Grenzen,
 zwischen dir und mir.
In Sinneswolken fliegen sie
zu einer neuen Realität.
Hände fühlen,
was mit den Augen nicht
wahrnehmbar ist.
Kleine und große Sternbilder auf der Haut,
die nur durch dein Sein,
jeden Funken der Entstehung
 in das dunkle Universum
weitersenden.
Das Wetterleuchten am Himmel und in mir,
erweckt eine neue Welt,
 in der nur wir beide fühlen,
was Leben ist.
Engel der Liebe
Ich er - lebe Dich
Augen aus, Herz an.
verffasser unbekannt
 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 11. Oktober 2006
Gedanken der Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 09:08

Du sagtest,

ein Engel braucht seine Flügel

nicht zum fliegen!

Heute gab mir ein kleiner Engel,

seine Flügel für dich!

Sie sollen erinnern an Liebe

und Geborgenheit!

Denn was wäre der Tag ohne die Sonne

die Nacht ohne den Mond,

die Menschen ohne die Hoffnung?

Ein Herz ohne Gefühle

eine Berührung ohne Zärtlichkeit

der Augenblick ohne ein bezauberndes

Lächeln?

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 15. September 2006
Liebe gesucht...
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:15

 

Ich hörte jemanden weinen.

Ich flog hinunter

und schaute durchs offene Fenster

des Mondlichtes hinein.

Sie lag da und ich merkte, wie sie ihre Seele

mir entgegen warf.

hätte ich es aus der Ferne

der Zentrale der Sterne, melden sollen?

Ich nahm den Kontakt auf

und in mir kam der Verdacht auf;

ist sie ein himmlischer Spion?

Nein sie war ein Kind

das Liebe suchte!

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 02. September 2006
Leben spüren
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 01:18

 

Stehts sei vergnügt.
Genieße reine Freuden,
die der Allmächtige uns gab.
Und treffen ferner
dich auch Leiden:
Es wischen Engel Tränen ab.

 

In stillen nie gestörten Freuden
durchwandle deine Lebensbahn.
Ein Engel sei um deine Leiden, um
deinen ganzen Lebensplan.
Sanft wie die ersten Frühlingskränze
fall deiner Jahre Blüten ab.
Schön wie das Abendrot umglänze
der Himmel einst dein spätes Grab.

 Möge der Himmel dich bewahren,

vor Gefahren, Schmerz und Pein.

Möge stets ein guter Engel

deines Lebens Hüter

und Begleiter sein.


 Nimm dir Zeit, um glücklich zu sein.

Zeit ist keine Schnellstraße

zwischenWiege und Grab,

sondern Platz zum Parken in der Sonne.

Nur ein glücklicher Mensch,

kann andere glücklich machen.

 

 

 

 

 

 


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 13. August 2006
Hör auf deine Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 01:50

 

Hör auf die Engel, die dich umgeben,
denn sie begleiten dich in deinem Leben.
Für dich ist jemand immer da,
es ist dein Engel, er steht dir nah.
Er wird für immer
bei dir bleiben und dich nie im Leben meiden.
Dein Engel liebt dich und läßt dich nie im Stich.
Er gibt dir viel Licht,
wenn es dir vorkommt als wie dein Herz zerbricht.
Er glaubt an dich,auch wenn du denkst, es gibt für dein Problem keinen Weg mehr.
Hast du Kummer oder Sorgen, bist du traurig oder froh
bringt dein Engel dir viel Liebe wird hell der nächste Morgen. Doch auch in schönen Zeiten, wird er dich begleiten. Er glaubrt immer an dich. Vergesse das nicht!
 
verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 12. August 2006
Ein Wesen mit Flügeln, im hellen Schein
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:36

 

 

Ein Wesen mit Flügeln, im hellen Schein

Beschützer für` s Leben und für` s sein.

 

 

 

In den Sagen immer weiß und rein

 

 

 

Und obendrauf ein Heiligenschein.

 

 

 

Doch solche Engel meine ich nicht

 

 

 

Und schau verliebt in dein Gesicht.

 

 

 

Ein Blick von dir kann Leben retten

 

 

 

Nicht nur meins, das könnte ich wetten.

 

 

 

So herzlich, lieb und auch noch klug

 

 

 

Das tut der ganzen Menschheit gut.

 

 

 

Doch mein allein, sollst du nun sein

 

 

 

Sperre dich in meinem Herzen ein.

 

 

 

Ein Engel im Käfig, wer will das schon sehen?

 

 

 

Drum lass ich dich auch bald wieder gehen.

 

 

 

Doch das Gefühl, vergesse ich nie

 

 

 

Es ging vom Kopf bis runter in die Knie.

 

 

 

Das Engelwesen, das bist du

 

 

 

Soll selbst entscheiden wo es ist.

 

 

 

Tut mein Herz mir noch so weh

 

 

 

Freut` s mich, dass ich dich glücklich seh.

 

 

 

Nur eins noch, sage ich dir

 

 

 

Du fändest dein Glück vielleicht bei mir.

 

 

 

Nun sage mir doch mit Bedacht

 

 

 

Hast du mal darüber nachgedacht?

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Ein Traum
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:29

 

Ein Traum

  In einem Traum aus Rosenblüten,

 seidenschimmernder Nacht.

 Hat ein Engel strahlend schön,

 über ein zerbrochenes Herz gewacht.

 Er hüllte es mit seinen Flügeln ein,

 gab Wärme und auch Licht.

 Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.

 Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,

 nach einiger Zeit floss aus dem Herzen schon weniger Blut.

 Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,

 und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.

 Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,

 flüstert zu dem Engel ganz leise.

 Engel, was wird nun sein?

 Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?

 Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?

 Engel kannst du es mir sagen?

 Der Engel sprach, das weiß ich nicht.

 Doch denke immer daran!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 30. Juli 2006
Kann ein Engel....
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 22:24

Kann ein Engel Berge steigen?

Nein. Er ist zu leicht dazu.

Menschenfuß und Menschenschuh

Bleibt allein die Können eigen.

*

Lockt ihn dennoch diesen Sport,

muß er sich wieder vererden

und ein Menschenfräulein werden

etwa namens Zuckertort.

*

Allerdings bemerkt man immer,

was drin steckt und von wo -

denn ein solches Frauenzimmer

schreitet anders als nur so.

verfasser unbekannt.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 23. Juli 2006
Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 04:31


Engel
bauen Brücken der Hoffnung
in den Farben des Regenbogens,
laßen Rosen der Liebe
in unseren Herzen erblühen
und leuchten wie Sterne
am nächtlichen Himmel,
um uns Menschen
den Weg zu weisen!
*
An Engel glauben...
heißt, sich sicher aufgehoben fühlen
in einem Universum,
als einzigartiges Mosaiksteinchen
im ewigen Kreislauf des Lebens!
*
Dir begegnet kein Unheil,
denn ER befiehlt seinen
ENGELN, dich zu behüten
auf all deinen Wegen!
verfasser unbekannt


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 18. Juli 2006
Gedanken
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 21:11

Wer mit den Engeln zu leben vermag,

lebt anders als der, dem dieser Trost versagt ist.

Ohne die Engel sind wir um viele

Gotteserfahrungen ärmer.

Gerhard Adler

Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel.

um fliegen zu können,

müßen wir einander umarmen.

Die Macht der Engel

Der Engel macht,

Du siehst ihm zu!

Das ist des Menschen Sinnen.

Der Engel Macht ist in uns, Du!

Laße uns, Mensch, beginnen!

Der Engel in dir freut sich über dein Licht,

wenn deine Finsternis sich fort aus seinen Flügel rauscht.

Lebensworte - Gedichte - Liebkosungen.

Er bewacht deinen Weg und lenkt deinen Schritt.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 16. Juli 2006
Dein Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 01:17

 

 
 
Manchmal ist das Leben schwer,
 dann wünscht man sich einen Engel her.
Der einem Liebe und Geborgenheit gibt, und auch mit seinen Fehler liebt.
Doch in diesem Moment der Traurigkeit, ist es manchmal gar nicht leicht,
zu glauben das es Engel gibt,
weil man sich ganz verlassen fühlt. Man glaubt ganz alleine zu sein
 und gräbt sich in sein Zimmer ein,
doch dann fängt man an zu überlegen, könnt es nicht doch Engel geben?
Man erinnert sich an manch schwere Tage,
wo man nicht mehr war in der Lage, zu lachen und glücklich zu sein,
doch auch da kam wieder Licht hinein.
Denn gerade an einem schweren Tag, hast du einen Engel
der dich über alles mag.
Vertraue deinem Engel ,denn er wird dir treu zur Seite stehen
und auch schlechten Tagen nicht von dir gehen.
verfasser unbekannt
 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 14. Juli 2006
Ein Engel für dich
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 23:51

 

 


Ein Engel für dich

Ich sende Dir einen Engel
der bei Tag und Nacht
immer über dich wacht
dem du all deine Sorgen
erzählen kannst
egal ob bei Kummer
Sorgen
Zorn oder Wut
glaub mir
er hilft dir
macht
schnell
alles wieder gut
er hält
deine Hand
wenn du
wieder fällst
drückt sie Dir dann feste
und ist nah bei Dir
mit all seiner Güte
fängt
er dich dann auf
du musst
nur daran glauben
das er bei dir ist
es kann nichts passieren
dessen sei Dir bewusst
denn dieser Engel ist
immer bei DIR

verfasser unbekannt

 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 02. Juli 2006
Die drei Engel
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 18:31

Drei Engel unterhalten sich.

Sie schauen in ein Buch.

Wer braucht uns denn am nötigsten?

Wem tut der heut`gut, unser Besuch?

Der eine schwirrt nach Süden aus.

Der andere nach Nord.

Der dritte macht den übrigen Rest

und fliegt schon eilig fort.

Nun hoffe ich, daß dir ein Engel,

Erleichterung ein wenig bringt.

Und spürst der anderen Liebe heut,

dein Herz ein wenig klingt.

verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 09. Mai 2006
Ein Traum
Von Unbekannt (Mitgliedschaft beendet), 19:51

 Ein Traum

  In einem Traum aus Rosenblüten,

 seidenschimmernder Nacht.

 Hat ein Engel strahlend schön,

 über ein zerbrochenes Herz gewacht.

 Er hüllte es mit seinen Flügeln ein,

 gab Wärme und auch Licht.

 Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.

 Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,

 nach einiger Zeit floss aus dem Herzen schon weniger Blut.

 Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,

 und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.

 Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,

 flüstert zu dem Engel ganz leise.

 Engel, was wird nun sein?

 Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?

 Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?

 Engel kannst du es mir sagen?

 Der Engel sprach, das weiß ich nicht.

 verfasser unbekannt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

lebenpur

mary rosina gedichte herself

glaubenskraft

Autorentreff

Liederbuch
 · Liedertexte

Celine Rosenkind
 · Wortkarusell

HP von Ruth

Heidi Gotti`s Gedanken und Gedichte
 · tolle HP

HP von Gabriela
 · Elfengalerie

HP von Samira
 · Engelbilder

HP von Marion

HP von Kerstin

HP von Elisabeth
 · Zauberwelt

HP von Elisa
 · Engelzauber

HP von Jasmina
 · Fantsyworld

romantiklady

Traumhafte Page
 · HP von Gerda